Samstag, 17. November 2012

Musik für Aventurien!

Update: Als zusätzlichen Preis haben wir von den Machern von Herokon Online ein Exemplar ihres Soundtracks erhalten. Außerdem gibt es nun eine Liste der bereits eingereichten Stücke. Details findet ihr hier.
Weiteres Update: Erdenstern haben uns weitere tolle Preise spendiert. Was genau, könnt ihr hier nachlesen. 

Wir haben doch eine Überraschung versprochen, nicht wahr? Ihr sollt sie haben:

Stolz präsentieren DereGlobus, der interaktive Atlas für Das Schwarze Auge und smartSound, der Musikplayer für's Rollenspiel mit freundlicher Unterstützung von Ulisses Spiele und Erdenstern

Musik für Aventurische Regionen

einen Musiksammelwettbewerb für das Land des Aves und darüber hinaus.

Der Wettbewerb

Von diesem Zeitpunkt an bis zum 6. Januar 2013 habt ihr die Möglichkeit, die Welt für DSA-Spielleiter ein bisschen schöner zu machen. Wir möchten mit eurer Hilfe die Tiefen des Internets durchsuchen um freie (sprich kostenlose) Musik passend für aventurische Regionen kategorisiert zusammenzutragen. Das sollt ihr aber natürlich nicht umsonst machen: Es gibt tolle Preise zu gewinnen!

Wie nehme ich teil?

Die Teilnahme ist einfach. Wir haben unter


ein Formular vorbereitet, mit dem ihr Musikstücke einreichen könnt, gemeinsam mit einer Verschlagwortung, die weiter unten noch erläutert wird. Für jedes Musikstück, das ihr einreicht, kommt ihr ein mal in den Lostopf, aus dem die Gewinner am Ende gezogen werden. Nehmt ihr also mehrfach Teil, erhöhen sich eure Chancen einen der Preise abzustauben.
Bedenkt aber bitte, dass eure Einreichungen bestimmte Mindestkriterien erfüllen müssen

Welche Musikstücke werden angenommen?

Wir werden keine Beurteilung der Einreichungen auf einer Skala vornehmen, sondern lediglich in "Ja" und "Nein" unterscheiden. Für ein "Ja" sollten mindestens die folgenden Punkte erfüllt sein:
  • Das Musikstück eignet sich in der zur Verfügung stehenden Form (etwa ohne weiteres Schneiden) grundsätzlich zur musikalischen Begleitung in einem Mittelalter-/Fantasysetting, wie Aventurien eines ist. Das schließt zum Beispiel auch mit ein, dass ein Link auf YouTube nicht angenommen werden kann.
  • Das Musikstück steht nachweislich unter einer der CreativeCommons-Lizenzen oder einer inhaltlich vergleichbaren Lizenz. Bitte habt Verständnis dafür, dass ein "von mir aus dürft ihr's benutzen" des Künstlers hier nicht ausreicht. Gute Anlaufstellen für solche Musik sind Webseiten wie www.jamendo.com.
    Achtung: Mit CreativeCommons vergleichbar heißt vor allem, dass die Musikstücke (z.B. unter Namensnennung des Künstlers) weitergegeben werden dürfen, wir sie also auch zum Download anbieten können.
  • Die bei der Abgabe angegebenen Tags sind plausibel. Die Kategorie "Region auf Dere" muss in jedem Fall vertreten sein.
  • Das Musikstück wurde noch nicht von einem anderen Teilnehmer eingereicht.
Wir lassen den Wettbewerb bis zum 6. Januar laufen, um auch Leuten mit geringerem Zeitbudget eine Teilnahme zu ermöglichen. Da aber kein Lied zwei mal angenommen wird lohnt es sich dennoch, schnell zu sein.
Wir werden leider keine Möglichkeit haben euch direkt zurückzumelden, ob wir eine Einreichung von euch annehmen können. Auch wird die Auswertung sicherlich über den 6. Januar hinausgehen.

Was passiert mit der Musik?

Wenn wir schon so viel Rollenspielmusik sammeln (lassen), dann wollen wir natürlich auch etwas damit anstellen. So sollen die Musikstücke direkt in DereGlobus eingebunden werden. Hat also ein Spielleiter den digitalen Atlas bei seiner Spielrunde geöffnet, so kann er sich direkt auf der Karte zur jeweiligen Region passende Musik anzeigen lassen und natürlich auch abspielen.
Desweiteren wird die gesammelte Musik einen Grundstock für die von smartSound geplante Datenbank freier Rollenspielmusik darstellen und wird im Anschluss an den Wettbewerb selbstverständlich hier auf unserer Webseite verlinkt.

Wie funktioniert die Kategorisierung?

Jedem Musikstück können sogenannte Tags aus den Kategorien "Handlung", "Stimmung", "Umgebung" und "Region auf Dere" zugeordnet werden. Im Teilnahmeformular habt ihr die Möglichkeit, aus einem vorgegebenen Satz an Tags auszuwählen und für den Fall, dass wir etwas nicht bedacht haben, stehen auch Freitextfelder zur Verfügung. Es ist natürlich auch möglich mehrere Tags einer Kategorie anzugeben.
Wir möchten uns im Wettbewerb auf Musikstücke konzentrieren, die passend für aventurische Regionen sind. Aber auch wenn wir uns auf Aventurien konzentrieren möchten, wollen wir die anderen Regionen auf Dere (Myranor, Uthuria, Riesland, Tharun) natürlich nicht ausschließen und haben entsprechende Tags zur Vorauswahl hinzugefügt. Wenn ihr die Region genauer angeben wollt, könnt ihr das Freitextfeld nutzen.

Was gibt es zu gewinnen?

Als Unterstützer haben wir bis jetzt Ulisses Spiele und die bekannten Rollenspielmusiker von Erdenstern ins Boot holen können. Erdenstern werden sich wahrscheinlich als Teil der Jury die Ehre geben und wohl auch einen Preis beisteuern. Ulisses hat sich derweil sehr großzügig gezeigt und stellt folgendes zur Verfügung:
  • Eine in grünes Kunstleder gebundene Ausgabe von Wege der Götter. Diese "Autorenausgabe" ist streng limitiert und daher eine echte Rarität!
  • 5x ein beliebiges DSA-PDF oder Roman aus dem Ulisses E-Book-Shop
Aber das ist erst der Anfang. Wir werden natürlich im Laufe des Wettbewerbs versuchen noch weitere tolle Preise für euch zu organisieren!
Um Missverständnisse zu vermeiden, hier ein kleiner Hinweis: Auch wenn wir Ulisses als Unterstützer haben gewinnen können, heißt das nicht, dass dies hier eine Art "offizieller" DSA-Wettbewerb ist. Insbesondere ist die im Wettbewerb angenommene Musik weder als offizielle DSA-Musik zu betrachten, noch als vom Verlag empfohlene.

Wie werden die Gewinner ermittelt?

Jeder Teilnehmer, der ein Musikstück einreicht, das die oben genannten Mindestanforderungen erfüllt, kommt dafür ein mal in einen Lostopf. Ein Teilnehmer mit mehreren Abgaben findet sich also mehrfach im Lostopf. Aus diesem Lostopf werden dann die Gewinner für die Preise gezogen.
Die Einzelheiten dieses Verfahrens werden wir möglicherweise noch anpassen. Zum Beispiel bei der Frage, ob jemand mehrfach gezogen werden kann, also mehrere Gewinne erhalten. Das hängt stark von der (dann) vorhandenen Anzahl von Preisen und den Teilnehmerzahlen ab.

Und jetzt?

Jetzt seid ihr dran! Wir wünschen viel Spaß, Erfolg und Glück beim Wettbewerb. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, sind diese als Kommentar unter diesem Post oder in diesem Thread im DereGlobus-Forum herzlich willkommen. Möge Google mit euch sein!


Kommentare:

  1. Na da habt ihr ja ein schönes Gemeinschafts-Projekt ausgehoben! Tolle Sache!

    Ich drück die Daumen, dass es viel Beteiligung geben wird.

    Auf jeden Fall ist eine solche Regions-Musik-Datenbank eine super Sache, die ich auch gut gebrauchen könnte :-)

    Gruß,
    Rondrian

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schöner Wettbewerb und eine gute Idee!
    Hoffentlich kommt Ihr damit eurer umfassenden Musikdatenbank einen großen Schritt näher, weiter so und viel Erfolg an alle, die teilnehmen!

    Mit aventurischen Grüßen
    Syracus

    AntwortenLöschen
  3. Sehr nett! Ich hätte da ein paar Songs, aber Details zur Lizenz kann ich da nicht finden. Allerdings steht auf der Seite der Band der Satz: "Download and share these MP3s freely." Reicht das aus?

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    nein, das reicht leider nicht aus. Wir brauchen da leider einen einigermaßen rechtlich verbindlichen Text. Was zum Beispiel soll "share" denn alles bedeuten? Ich kenne Webseiten, die diesen Satz beinhalten, das Brennen der Musik auf CDs aber wiederum regulieren wollen. Das ist dann schon wieder was anderes als "share freely".

    Von daher: Tut mir leid, von deiner Website wird das leider nicht gehen. Aber vielleicht findest du ja trotzdem noch das ein oder andere Stück, das du einreichen kannst ;)

    Gruß,
    André

    AntwortenLöschen
  5. Weiß man schon, wann die endgültige Bewertung (Annahme vs. Ablehung) abgeschlossen sein wird, die Verlosung stattfinden wird und die Verlinkung der angenommenen Stücke veröffentlicht wird? Und wie wird mit Regionen umgegangen, für die kein (passendes) Stück geliefert wurde? Gibt es dann dazu später fokussierte Wettbewerbe i.S. "Musik für Albernia!" oder "Musik für Zwerge!"
    Bin so gespannt...
    Gruß
    G.W.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo - und entschuldige bitte die späte Antwort.

    Die Entscheidung über Annahme und Ablehnung ist mittlerweile gefallen, die Preise sind gezogen und die Gewinner benachrichtigt worden. Du kannst alle eingereichten Stücke unter http://bit.ly/avesmusikliste einsehen. Die Stücke werden in näherer Zukunft hier bei uns auf der Website verlinkt werden, auf Dauer schwebt uns aber ein System vor, bei dem registrierte Nutzer Stücke und Kategorisierungen auch bewerten können.

    In dem Rahmen wird es auch möglich sein, außerhalb eines Wettbewerbs Stücke einzureichen. Dass wir sehr spezialisierte Wettbewerbe ausrichten ist unwahrscheinlich - dazu fehlen uns leider die Ressourcen. Stattdessen hoffen wir eher, dass wir auf Dauer die Spielleiter dort draußen dazu animieren können, unser Archiv dort weiter zu verbessern, wo es noch Lücken hat.

    Dass wir einen weiteren Wettbewerb ausrichten ist viel eher wahrscheinlich für gänzliche andere Settings und Systeme, wie etwa Cthulhu oder gar den SciFi-Bereich.

    AntwortenLöschen